Aktuell

St Presse Monet Sommer 1874 1

MONET und die Geburt des Impressionismus im Städel Museum

Die Ausstellung „Monet und die Geburt des Impressionismus“ widmet sich der Entstehung und frühen Entwicklung des Impressionismus. Im Blickpunkt stehen Claude Monet als Schlüsselfigur des Impressionismus und Künstlerkollegen wie Auguste Renoir, Édouard Manet, Berthe Morisot, Edgar Degas, Alfred Sisley und Camille Pissarro, die innerhalb weniger Jahre die Malerei revolutionierten.

Rund 100 Meisterwerke aus internationalen Sammlungen, u. a. dem Pariser Musée d’Orsay, dem Metropolitan Museum of Art in New York und der National Gallery in London, werden in der ausschließlich in Frankfurt gezeigten Ausstellung vom 11.03. – 21.06.2015 zu sehen sein.

Die Hörführung, gesprochen von der Schauspielerin Diane Kruger, wurde von Linon konzipiert und geschrieben, sowie in deutscher und englischer Sprache produziert. Während der Sonderausstellung kommen klassische Audioguides und unser Gruppenführungssystem in hoher Stückzahl zum Einsatz.

Unsere Leistungen:

  • Autorenarbeit
  • Übersetzung
  • Audio Produktion
  • Klassischer Audioguide
  • Gruppenführungsgeräte