header-mediaguides

Die Kombination von Hörtexten mit Bildern, Grafiken, Lesetexten oder Videos etc. gibt Ihnen die Möglichkeit, auch komplizierte Sachverhalte anschaulich, unterhaltsam und interessant zu vermitteln. Zugleich lassen sich durch die Verknüpfung von Kommentaren mit Vertiefungsebenen, Querverweisen, Glossaren, Werkvergleichen etc. individuelle Schwerpunkte setzen.

Das Angebot von Tourvarianten (Kinderführungen, Highlightführungen, Fremdsprachen u.v.m.) ist ebenso möglich wie die Unterstützung der Orientierung und Lokalisierung im Museum durch interaktive Karten, Überblicksvideos oder grafische Wegeleitsysteme.

Selbstverständlich ist nicht alles, was technisch machbar ist, auch didaktisch sinnvoll. Wir sorgen indessen dafür, dass Ihr Original stets im Mittelpunkt steht und die Vermittlung das Verständnis von Exponat und seinen Zusammenhängen erleichtert.

Für Besucher mit Hörschädigung können die Führungen in Gebärdensprache gezeigt werden. Und mit der VoiceOver-Funktion können auch blinde und sehgeschädigte Besucher moderne Mediaguides nutzen.