Aktuell

Roemermuseum

Hörspiel für das Römermuseum Weißenburg

Das Römermuseum Weißenburg gehört zur archäologischen Staatssammlung München und beherbergt eine einzigartige Sammlung römischen Kunsthandwerks.

Archäologische Funde erzählen vom militärischen und zivilen Leben im Hinterland des Limes. Der 1979 entdeckte Schatzfund von Weißenburg bildet dabei die Hauptattraktion. Bei der Gartenarbeit stieß ein Hobby-Gärtner auf die Beute eines Plünderers: einen Hort von volkstümlichen Weihegaben, Bronzegefäßen und –statuetten.

Im März 2017 eröffnete das Haus mit neuer Dauerausstellung. Zu diesem Anlass entwickelten wir eine Führung mit Hörspielcharakter. Die Besucher begeben sich auf eine auditive Reise in den Alltag am Limes und treffen unter anderem auf den Kriegsveteranen und ersten namentlich bekannten Einwohner Weißenburgs Mogetissa, römische Händlerinnen auf dem Markt und den Plünderer des besagten Schatzes. Die Führung produzierten wir in deutscher und englischer Sprache.

Hören Sie hier ein Stück zum Kastell Weißenburg und eines zum Alltag in der Lagerstadt.

  Zum Abspielen anklicken

  Zum Abspielen anklicken

Unsere Leistungen:

  • Konzeption und Dramaturgie
  • Autorenarbeit
  • Übersetzungen
  • Produktion
  • Mediaguides & App