Barrierefreie Führungen

Eine Führung in Leichter Sprache oder Einfacher Sprache?

Wir konzipieren, schreiben und produzieren Führungen in Leichter Sprache und in Einfacher Sprache seit 2001. Wir unterscheiden zwischen den zwei Führungsarten sehr genau. Die Anforderungen und Bedürfnisse der Zielgruppen unterliegen ständigen Veränderungen. Unsere Erfahrung zeigt, dass eine gute Beratung im Vorfeld der Konzeption unumgänglich ist um für die unterschiedlichen Besuchergruppen optimale Angebote zu realisieren. Ob Lesetexte oder Hörtexte in Leichter Sprache oder Einfache Sprache, ob für eine Hörführung oder für Ausstellungstexte, wir setzen dieses inklusive Angebot in Zusammenarbeit mit Ihnen um.

Bach-Museum Leipzig
Die Orgel im Zentrum

  Zum Abspielen anklicken

Audioguide in leichter Sprache im Bachmuseum Leipzig

 

Führung für sehbehinderte Besucher

Für blinde und sehgeschädigte Besucher bieten wir Führungen an, die bei der Orientierung helfen und Exponate, Räume und Design der Ausstellung durch entsprechende Deskriptionen erfahrbar machen. Die Inhalte sind auf die regulären Informationen zum Museum und der Ausstellung, auf die Orientierungsangaben zu Räumen und Wegeführungen und detaillierten Angaben zu ausgewählten Exponaten und Objekten abgestimmt.

Führung für Blinde und Sehgeschädigte
Deutsches Hygiene Museum Dresden,
Der Gläserne Mensch

  Zum Abspielen anklicken

glasfrau

 

Führung in Gebärdensprache

Für hörgeschädigte Besucher konzipieren und produzieren wir Führungen in Deutscher Gebärdensprache. Häufig wird dafür die deutschsprachige Hörführung in Gebärdensprache transkribiert und von eigens muttersprachlichen Sprechern gesprochen. Untertitel, Einblendungen von Fachbegriffen und weiterem Bildmaterial, sowie die spezielle Transkription machen eine gute Führung in Deutscher Gebärdensprache aus. Die Führung in Gebärdensprache ist im Mediaguide oder über eine App als Video abrufbar.

Führung in Gebärdensprache
LWL-Museum für Archäologie/ Westfälisches Landesmuseum in Herne

Gebärdensprecher: Jan Sell
Sprecher der Hörführung: Joachim Król
Titel: Schweizer Taschenmesser – Ein Faustkeil aus Mammutknochen