Aktuell

Bild Van Gogh

Sammlung Bührle trifft Wallraf im Wallraf-Richartz-Museum in Köln

Im Wallraf-Richartz-Museum in Köln ist vom 23. September bis 29. Januar 2017 die Ausstellung „Von Dürer bis Van Gogh – Sammlung Bührle trifft Wallraf“ zu sehen. Linon konzipierte und produzierte den dazugehörigen Audioguide.

Der leidenschaftliche Kunstsammler Emil Bührle trug Mitte des 20. Jahrhunderts eine beachtliche Anzahl herausragender Kunstwerke zusammen, die bis heute zu den wichtigsten privaten Sammlungen für europäische Malerei gehören. Die gesammelten Werke stammen aus verschiedenen Epochen – von Gotik bis Kubismus. Doch Bührles eigentliche Vorliebe galt den Impressionisten. Mit Werken Monets, Cézannes, Renoirs und dergleichen umgab er sich besonders gern. Seine Sammlung beinhaltet daher viele Werke von impressionistischen Künstlern, oder solche, die Merkmale des Impressionismus aufweisen.

Bührle und das Wallraf-Richartz-Museum – zu Bührles Lebzeiten noch Konkurrenten im Kampf um die besten Bilder auf dem Kunstmarkt – finden in dieser Ausstellung nun eine gemeinsame Bühne. Aus beiden Sammlungen werden 64 Meisterwerke präsentiert: von Dürer über Canaletto bis van Gogh. Der Audioguide legt einen Schwerpunkt auf den Vergleich der Bilder, sodass der Zusammenhang der ausgestellten Künstler für die Besucher erfahrbar wird.

Unsere Leistungen:

  • Konzeption
  • Texterstellung
  • Redaktion
  • Übersetzung
  • Produktion
  • Audioguides

Hören Sie hier einen Beitrag:

Eugène Delacroix

Deutsch:

  Zum Abspielen anklicken

Englisch:

  Zum Abspielen anklicken