Aktuell

Kostja Uhlmann

Kostja Uhlmann spricht die Hörführung zu MIRÓ in der Schirn Kunsthalle

Linon konzipierte und produzierte die Hörführung. Der Schauspieler Kostja Uhlmann, stellt die Ausstellung mit ihren Hauptwerken vor.

In der konzentrierten Einzelausstellung vom 26.02. – 12.06.2016 präsentiert die Schirn einen bislang wenig beachteten Aspekt im Werk des spanischen Künstlers. Im Zentrum stehen Mirós Vorliebe für große Formate und seine Vorliebe für die Wand. Die Wand fungiert in seiner Malerei zum einen als Objekt, das abgebildet wird und bestimmt zum anderen die physische und haptische Qualität der Werke. Durch die Verwendung von weißgrundierten Leinwänden, Jute, Faserplatten oder Sandpapier ließ Miró einmalige Bildwelten von monumentaler Größe und beeindruckender Materialität entstehen.

Einen Hörbeitrag finden Sie hier.

Unsere Leistungen:

  • Autorenarbeit
  • Audioproduktion
  • Audioguide
  • Gruppenführungssystem