Städel Museum, Frankfurt am Main

Mit dem Städel Museum arbeiten wir seit Jahren erfolgreich zusammen. In enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit konzipierten und produzierten wir 2006 sieben Audioguide-Thementouren für das Museum. Im Rahmen der Umgestaltung des Städels und der Erweiterung im Bereich Gegenwartskunst, sollte 2011/12 die bestehende Audioführung erweitert und auf unsere modernen Sophia-MultimediaGuides als Hardwarebasis umgestiegen werden. Die technischen Möglichkeiten dieser Geräte erlaubten es, die vorhandenen Themenführungen in völlig neuer Art zu strukturieren und jederzeit umschaltbar in einem Gerät zur Verfügung zu stellen.

Die Thementouren sind nun in einer großen Gesamttour zusammengefasst. An ca. 250 Exponaten befinden sich die bekannten „Hörnummern“, die man über eine Bildschirmtastatur in den MultimediaGuide eintippt. Zu jedem Bild hört man zunächst einen kurzen Basistext. Auf dem Gerät hat der Besucher dann die Möglichkeit, vertiefenden Thementexte auszuwählen.

–       Fokus Kunstgeschichte
–       Fokus Kulturgeschichte
–       Fokus Religionsgeschichte
–       Fokus Material und Technik
–       Fokus Frankfurt

Etwas ganz besonderes und in dieser Form einzigartiges ist die Führung „Kunst & Ich“. Hier laden die Werke den Besucher in eine Welt der Sinneseindrücke ein, zornige Schreie, sanfte Klänge oder verführerisches Flüstern sprechen den Hörer auf der emotionalen Ebene an. In der Tour „Provokation Gegenwartskunst“ überraschen wir mit neuen Blickwinkeln und beantworten eigentlich „verbotene“ Fragen.